Die im Nordschwarzwald gelegen Stadt Neuenbürg darf stolz sein auf Ihre bedeutende bergbauliche Geschichte. Denn schon vor 2500 Jahren bauten die Kelten das manganhaltige Eisenerz ab und verhütteten es. Der Rundgang erstreckt sich auf 3 Sohlen und führt sie zu vielen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Die Frischglückgrube vermittelt in ihrem heutigen Zustand ein originales Bild der Abbautechnik vergangener Jahrhunderte. Öffnungszeiten: Samstag Sonntag und Feiertag von 10-17:00 Uhr. Letzte Führung 16:00: Entfernung Von Bad Wildbad ca. 10 KM Fahrdauer ca. 15 Min.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.