Wir haben Ihnen eine Reihe von attraktiven Ausflugsziele zusammengestellt, die sich im Umkreis von Bad Wildbad befinden.

Lade Karte …

Lade

Ausflugsziele – Unsere Empfehlung für Sie

Wildpark Pforzheim

Der Wildpark Pforzheim wurde 1968 gegründet. Er ist täglich ohne Zeitbegrenzung und kostenlos zu besuchen. Lediglich eine moderate Parkgebühr ist zu entrichten. Auf einer Fläche von 16,5 Hektar sind mehr als 400 Säugetiere, Fische und Vögel in 70 Arten zu besichtigen. Für Kinder gibt es zahlreiche Angebote wie Wandklettergarten, Streichelzoo, Kinderbauerhof sowie 2 Spielplätze. Weitere Angebote sind ein Baumlehrpfad, Schaufütterungen von Luchsen an Wochenenden und Feiertagen um 14 Uhr und von Fischottern um jeweils 10 und 15 Uhr. Entfernung von Bad Wildbad ca. 20 Km Fahrtdauer ca. 30 Min.

Besucherbergwerk Neuenbürg „Frischglück“

Die im Nordschwarzwald gelegen Stadt Neuenbürg darf stolz sein auf Ihre bedeutende bergbauliche Geschichte. Denn schon vor 2500 Jahren bauten die Kelten das manganhaltige Eisenerz ab und verhütteten es. Der Rundgang erstreckt sich auf 3 Sohlen und führt sie zu vielen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Die Frischglückgrube vermittelt in ihrem heutigen Zustand ein originales Bild der Abbautechnik vergangener Jahrhunderte. Öffnungszeiten: Samstag Sonntag und Feiertag von 10-17:00 Uhr. Letzte Führung 16:00: Entfernung Von Bad Wildbad ca. 10 KM Fahrdauer ca. 15 Min.

Wasserschloss Glatt

Das Wasserschloss Glatt ist das einzige erhaltene Wasserschloss in Baden Württemberg . Es wurde im 15 Jahrhundert erbaut und ist auch heute von einem Wassergraben umgeben. Zu der Schlossanlage gehört auch der Vor-und Wirtschaftshof. In einem Eckgebäude des Wirtschaftshofes befindet das Schlosscafé. Das Schloss wurde von 1998-2001 renoviert und in einem sehr ansehnlichen Zustand gebracht. Im bzw. direkt am Schloss befinden sich 4 Museen: Das Adelsmuseum, Schlossmuseum, Bauernmuseum und die Galerie Schloss Glatt. Ausserdem finden im Schloss zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt: Konzerte. Lesungen sowie Open Air Theateraufführungen. Entfernung ca. 70 KM , Fahrtdauer ca. 1 Std.

Mummelsee im Schwarzwald

Der Mummelsee liegt auf 1032 m.ü.M. Direkt an der Schwarzwaldhochstraße. Er ist einer der wenigen erhaltenen eiszeitlichen Karseen im Schwarzwald. Hinter ihm erhebt sich die über 100 m hohe Karwand der Hornisgrinde, den mit 1164 m höchsten Berg des Nordschwarzwald. Erst im Mai 2005 wurde der Aussichtsturm auf der Hornisgrinde wieder eröffnet, der eine herrliche Aussicht bietet. Der Auf und Abstieg dauert ca. 1 Stunde. Von Mai bis Oktober verkehrt am Wochenende ein Bus vom Mummelssee zum Hornisgrindeturm. Vom Berghotel Mummelsee bietet sich an den Rundwanderweg als Spaziergang zu nutzen (barrierefrei und Kunstpfad) oder den angebotenen Tretbootverleih für eine Fahrt auf dem See in Anspruch zu nehmen. Entfernung von Bad Wildbad ca. 45 km, Fahrtdauer ca . 40 Min.

Seewald Freizeitpark Enzklösertle -Poppeltal

Die längste Rodelbahn Süddeutschlands aus Edelstahlt wartet hier auf Sie . Mit einem großen Schlepplift geht es auf luftige Höhe des Seekopfs- und dann talabwärts. Steilkurven und andere Finessen machen die Fahrt zu einem Erlebnis. Die Geschwindigkeit können Sie selbst regeln. Auch für Kinder werden zahlreiche Attraktionen angeboten wie Kinder-Eisenbergbahn, Autoscooter, Kettenkarussell, Trampolin, Rodeoreiten, Wasserpumpenbahn, Piratenboot oder einfach „Natur Pur“. Entfernung von Bad Wildbad ca. 27 km Fahrtdauer ca. 30 Min.

Abenteuerpark Enzklösterle

Hier find Sie einen Waldklettergarten mit 7 verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Ausserdem finden Sie her den ersten Höhenlehrpfad Europas, hier erfahren Sie in den Baumwipfeln viel Wissenwertes über den Schwarzwal seiner Bäume und Tiere . Für alle die für die die normale Herausforderung nicht reicht, haben die Möglichkeit einen Free-Fall-Jump von 16m Höhe zu absolvieren. Entfernung ca. 25 km Fahrtdauer ca. 30 Min.

Nagoldtalsperre in Seewald

Die Nagoldtalsperre mit einer Gesamtlänge von 2850 m, einer Breite von bis zu 250 m und einer Tiefe von bis 35 m ist einer der größten Wasserspeicher Baden Württembergs und in den Sommermonaten beliebtes Ziel für Surfer, Taucher, Segler und sonstige Freunde des Wassersports. Baden ist nur im Vorsee gestattet.. 1965 erfolgte der erste Spatenstich für die Nagoldtalsperre mit einem Gesamtinhalt von 5,6 Mio. Kubikmetern Wasser. Ganz nebenbei ist die Talsperre auch Stromlieferant. Sie erbringt eine Dauerleistung von100 KW-Std. Für Lager- und Grillfeuer sind Feuerstellen eingerichtet. Außerhalb davon darf kein Feuer angezündet werden. Entfernung von Bad Wildbad 36 Km, Fahrtdauer ca. 35 Min.

Schwarzenbach Talsperre

Die Talsperre liegauf einer Höhe von 668 m zwischen der Schwarzwaldhochstr. und dem Murgtal an der L 83. 10 Km von Forbach. Durch seine idyllische Lage umrahmt von Schwarzwaldbergen ist der See ein beliebtes Ausflugziel zu Bootfahren, Wandern, Radeln und Baden. Ein Bootsverleih direkt Unterhalb des Hotel Restaurant Schwarzenbach befindet sich ein Bootsverleih. Es stehen Ruderboote, Tretboote, und Elektroboote zur Verfügung. Der Rundweg um den See misst ca. 6,5 km. Er verläuft an der nördlichen Uferseite entlang des Sees und führt an der südlichen Seite durch den Wald zurück. Entfernung von Bad Wildbad 48 km Fahrtdauer ca. 45 Min.

Baden-Baden

Ungefähr 80 n Chr. gründeten die Römer die erste Ansiedlung in dem heutigen Stadtbezirk. Damals schon nutzen die Römer die Thermal- und Mineralquellen. Baden Baden ist bis heute eine der bekanntesten Kurstadt in Europa. Gleichzeitig ist die Stadt der kleinste Stadtkreis in Baden-Württemberg mit ein Bevölkerung von rund 55.000 Einwohner. Freuen Sie sich auf erstklassige Kunst- und Kulturerlebnisse. Hier einige Sehenswürdigkeiten der Stadt die sie sich unbedingt bei einem Besuch der Stadt anschauen sollten. Altes Schloss, Neues Schloss, Schloss Solms, Kurhaus, Kurpark, Trinkhalle, Gönneranlage, Paradies, Stiftskirche, Badruinen, Bäderviertel usw. Entfernung von Bad Wildbad ca. 45 km, Fahrtdauer ca. 1 Std.